Kurz erklärt – Beiträge zu bekannten und unbekannteren Aspekten der Homöopathie

Sie möchten ihr Wissen zur Homöopathie ein wenig vertiefen? Sie haben Fragen, zu denen Sie bisher noch keine Antwort gefunden haben? Sie sind bereit, sich von wenig bekannten Aspekten und Zusammenhängen überraschen zu lassen? Hier finden Sie unsere „Kurz erklärt“-Artikel!

Sie möchten etwas zu einem speziellen Thema wissen, das Sie hier nicht finden? Schreiben Sie uns gern unter anfrage@netzwerk-homoeopathie.info!

Die Buttons ermöglichen Ihnen, nach voreingestellten Schlagworten einzugrenzen, zudem steht Ihnen eine Volltextsuche innerhalb der angezeigten Beiträge zur Verfügung:


AllOffene BriefeInternationalBasicsIrrtümer und WidersprücheForschung und StudienPlaceboKrankenkassenPseudomedizinFehlleistungen und RisikenPolitik und RechtForschung und StudienIrrtümer und WidersprücheOffene BriefePolitik und RechtPseudomedizin
🔍

Homöopathische „Impfungen“ und „Nosoden“

  Der Suchbegriff „homöopathische Impfung“ erbringt bei Google mehr als 150.000 Treffer. Bei „Nosoden“ kommt man auf mehr als 100.000 (abgerufen am 5.11.2019). Bemerkenswert, bedenkt ...

Von wegen, „so okay“, Herr Spahn! – Ein „Too long – Didn’t read“ für Eilige

Der ausführliche Beitrag von Prof. Tina Salomon zu den „homöopathischen 20-Mio-Peanuts“, den wir vor kurzem unter der Rubrik „Standpunkte“ veröffentlicht haben, stieß´auf reges Interesse – ...

Binnenkonsens: Was ist das eigentlich?

Im Jahre 1976 begannen die Beratungen zu einer grundlegenden Neuordnung des deutschen Arzneimittelrechts. Im Großen und Ganzen bestand vorher die staatliche Beteiligung am Arzneimittelwesen in ...

Happy Birthday, Samuel Hahnemann!

Samuel Hahnemann, der Erfinder der Homöopathie, wäre heute 264 Jahre alt geworden. Von Dr. Natalie Grams Als ich das erste Mal einen Satz von Samuel ...

Homöopathische Präparate wirken auch nicht durch Nanopartikel

Vertreter der Homöopathie behaupten öfters, Nanopartikel der Urtinktur seien die Träger der Wirksamkeit homöopathischer Präparate. Dass das überhaupt nicht sein kann, erkennt man schon nach ...

Ist Homöopathie deshalb „kein Placebo“, weil oft nicht das erste gegebene Mittel wirkt?

Was passiert eigentlich nach der homöopathischen Lehre bei der Einnahme eines Mittels? Gelegentlich wird man mit dem Argument konfrontiert, die Wirkung der Homöopathika könne deshalb ...

Ist Homöopathie eine „Reiz-Regulationstherapie“?

Die Homöopathie wird gelegentlich als „Reiz-Regulationstherapie“ bezeichnet, wodurch die Existenz eines entsprechenden Erklärungsmodells unterstellt wird. Der Leser (oder Zuhörer) wird mit diesem Begriff allein gelassen ...

Forschung an ultrahohen Verdünnungen – relevant oder nicht?

Das Informationsnetzwerk Homöopathie hat vor kurzem die Frage erreicht, weshalb in den Veröffentlichungen des INH keine Auseinandersetzung mit der Forschung zu ultrahohen Verdünnungen, der sogenannten ...

Arnika für Bagatellverletzungen

Ein populäres „Mittel“ – näher betrachtet Bagatellverletzungen mit Schwellungen („Beulen“) werden häufig mit Arnika behandelt (z. B. bei kleinen Kindern, nachdem sie gestürzt sind und ...

Nocebo – was ist denn das schon wieder?

Auf dieser Seite sind bereits verschiedene Informationen zum Placebo-Effekt zu finden, die erklären, dass dieser bei jeder Art von Zuwendung  – deshalb natürlich erst recht ...

Was ist der Placeboeffekt und was sind Kontexteffekte?

Klären wir zunächst einmal, was man unter dem Begriff „Placebo“ versteht. Hierbei möchten wir uns auf Placebos als Arzneimittel beschränken (ja, es gibt eine Menge ...

Was bedeutet schon „bewiesen“?

Beweise in der Naturwissenschaft „Naturwissenschaftlich bewiesen“ oder „naturwissenschaftlich widerlegt“, sind zwar Aussagen, die man häufig hört, sie sind jedoch nicht präzise. Richtiger wäre die Formulierung ...

Brillen, Zahnersatz, Homöopathie und Kassen – ein „Spiel über Bande“

Solange die Debatte um die Erstattung von Homöopathie durch gesetzliche Krankenkassen andauert, solange hören wir immer wieder, dass es wahrlich andere Dinge gebe, die sich ...

Placebo by proxy – was ist denn das?

Den Placebo-Effekt bei Kindern – sogar Säuglingen – und Tieren gibt es doch gar nicht, hören wir immer wieder. Doch das stimmt nicht. Er ist ...

Homöopathieverträgliche Zahnpasta – warum das?

Auf mancher Zahnpastatube ist der Hinweis zu finden, dass das Produkt besonders homöopathieverträglich sei. Gelegentlich ist ein solcher Hinweis auch auf anderen Pflege- und Kosmetikartikeln ...

Kurzer Überblick über das Leben Samuel Hahnemanns, des Begründers der Homöopathie

1755 zerstört ein verheerendes Erdbeben Lissabon, der britisch-französische Krieg um Nordamerika tobt und am 10. April wird in Meißen (Triebischvorstadt) Christian Friedrich Samuel Hahnemann als ...

Aber die Krankenkassen würden doch keine wirkungslosen Mittel bezahlen!

Leider doch, auch wenn man es kaum für möglich halten mag, und zwar, weil der Gesetzgeber den Krankenkassen die Erstattung der Homöopathie erlaubt. Wieso? Über ...

Einwand: Homöopathie ist doch Naturheilkunde!

  Ohne Zweifel ist der Trugschluss, Homöopathie sei mit Naturheilkunde gleichzusetzen bzw. mit dieser identisch, eine der am meisten verbreiteten Fehlannahmen über die Homöopathie. Zudem ...

Was sind eigentlich Schüßler-Salze?

Sind Schüßler-Salze Homöopathie? Die sogenannten „Schüßler-Salze“ werden oft mit Homöopathie gleichgesetzt oder verwechselt. Sie gehen jedoch nicht auf Hahnemann, sondern auf den Oldenburger Arzt Wilhelm ...

Einwand: Homöopathie ist doch besonders zur Selbstbehandlung geeignet!

Wirklich? In der Apotheke werden allerlei Globuli frei verkäuflich angeboten. Sie werden von den Herstellern auch kräftig mit den Attributen „sanft und natürlich“ beworben. Vor ...

Einwand: Potenziert bedeutet doch stärker!?!

Auf einem See wachsen Seerosen, deren Fläche sich jeden Tag verzehnfacht. Nach neun Tagen ist der See völlig zugewachsen. Wie viel seiner Fläche ist nach ...

Homöopathie ist aber eine ganzheitliche Methode, im Unterschied zur „Schulmedizin“! – Oder?

Die angebliche Ganzheitlichkeit der homoöpathischen Methode ist eines der beliebtesten „Pro-Argumente“, man liest und hört es allerorten. Was ist dran? Um es gleich vorwegzunehmen: Im ...

Was sind eigentlich Bachblüten?

Über den Erfinder Edward Bach war ein Arzt aus dem englischen Birmingham, der am University College Hospital in London Medizin studierte und seinen Abschluss in ...

Einwand: Tierhomöopathie funktioniert aber doch!

Tierhomöopathie ist weit verbreitet und wird hoch gelobt. Bei Google erzielt der Begriff nahezu 100.000 Treffer (abgerufen 20.08.2019). Doch ist sie ein Gebäude, das erst ...

Einwand: Globuli sind eh viel besser als Antibiotika!

„Ich nehme lieber Globuli statt Antibiotika.“ „Ärzte setzen viel zu viel ungezielt Antibiotika ein.“ „Wenn ich zu viel davon einnehme, dann werde ich für spätere ...

Globuli sind doch natürlich und pflanzlich! – Oder?

Ein weiterer verbreiteter Irrtum zur Homöopathie Viele Menschen nehmen an, dass homöopathische Mittel aus pflanzlichen Stoffen hergestellt werden. Sieht man sich jedoch die langen „Arzneimittellisten“ ...

Einwand: Theoretisch können Hummeln auch nicht fliegen!

„Nach den bekannten Gesetzen der Aerodynamik kann eine Hummel nicht fliegen. Die Hummel versteht nichts von Aerodynamik – und fliegt trotzdem“… …und deshalb, das soll ...

Einwand: Handys funktionieren doch auch immateriell bei der Datenübertragung!

Homöopathika in mittleren und hohen Potenzen enthalten keine oder keine nennenswerten Mengen des Mittels, das auf der Verpackung angegeben ist. Braucht es auch nicht, sagen ...

Einwand: CDs speichern Information doch auch!

Hat die Musik auf einer CD tatsächlich etwas mit der Homöopathie zu tun? Von Befürwortern der Homöopathie wird häufig darauf hingewiesen, dass man durch eine ...

Hahnemanns „Organon“, das Grundlagenwerk der Homöopathie

Ein Buch vom Anfang des 19. Jahrhunderts – eine Bibel heutiger „Heilkunde“? Das Organon kann mit Fug und Recht als die Bibel der Homöopathen bezeichnet ...

Was hinter einer „positiven Studie“ von Homöopathen steckt – ein Beispiel

Der nachstehende Beitrag erhellt exemplarisch, was sich so manches Mal hinter Veröffentlichungen der homöopathischen Szene verbirgt. Auf seiner Facebook-Seite hatte der DZVhÄ (Deutscher Zentralverein homöopathischer ...

Warum ich meinen Kindern keine Globuli gebe

Warum ich meinen Kindern keine Globuli gebe – ein Gastbeitrag der Bloggerin „Mamaclever“ Es gibt kaum eine Schwangere, die von ihrer Hebamme nicht irgendwelche Globuli ...

Individuelle Homöopathie versus Symptomwirrwarr

Die individuelle Homöopathie – ist sie das? Die Homöopathie ist, so sagt man, eine sehr individuelle Therapie. Schon kleinste Unterschiede zwischen zwei Patienten können bewirken, ...

Warum man der Homöopathie so gerne Glauben schenkt

„Wir alle verarbeiten Informationen nicht so aufmerksam und reflektiert, wie wir glauben.“ Schnelles Denken versus langsames Denken Menschen verwenden zwei verschiedene Denksysteme. Normalerweise urteilen wir ...

Warum nennen wir die Homöopathie Pseudo- und nicht länger Alternativmedizin?

Die Homöopathie ist nicht die richtige Antwort auf berechtigte Fragen und Wünsche von Patienten Nach einer Alternative zu unserem oft so zeitknappen, oft emphatielosen medizinischen ...

Homöopathie ist Esoterik

Wahr ist es, ohne Lüge und sicher: Was oben ist, ist gleich dem, was unten ist, und was unten ist, ist gleich dem, was oben ...
Top
Datenschutz
Wir, GWUP e.V. (Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e. V.) (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, GWUP e.V. (Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e. V.) (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.